Pressezitate

Die Presse über uns

Thüringer Allgemeine
Der Sunnyboy und die Legende

Der Saal ist bis auf den letzten Platz gefüllt und von Beginn an unter Strom… Die Jazzer aus der Hauptstadt und ihr Sänger legen los und die Post geht ab… Die Fachkritik der Szene rühmt Secaras „Swing-Feeling-Gen“…schon jetzt klinge er wie der „junge Sinatra“ und sagen ihm eine Mords Karriere voraus. Im Auditorium gibt es keinen Widerspruch – wie dem spontanen Applaus zu entnehmen ist… Jiggs Whigham…ist Power und Ballade zugleich. Schließlich Standing Ovations, als Paul Kuhn die Bühne betritt.

Tauber Zeitung

Am Ende gab es stehende Ovationen. Marc Secara präsentierte sich als schlanker und smarter Enddreißeiger, sehr elegant mit Krawatte in dunklem Sixties Anzug, mit kräftiger Stimme, vitalem Temperament, sicherer und selbstbewusster Bühnenpräsenz und dazu jener locker zwischen den Tönen schwebender, lässiger und beiläufiger Phrasierung…

Neue Nordhäuser Zeitung

Marc Secaras Berlin Jazz Orchestra ist gerade einmal 14 Jahre jung und dennoch schon einer der ganz großen Klangkörper der internationalen Jazzszene. Der überaus facettenreiche und charmante Jazzsänger hat die Big Band im Alter von nur 24 Jahren gegründet und seither auch fest im Griff, die solide Ausbildung an der Musikhochschule „Hanns Eisler“ in Berlin und dem Berklee College of Music tun ihr übriges. Prof. Secara ist einfach ein Garant für Qualität.

Lausitzer Rundschau

Die Überraschung des Abends kommt zuerst. … Der Berliner Marc Secara ist gerade dabei, sich einen großen Namen zu ersingen, schon jetzt klingt er wie der junge Sinatra, bringt ein paar schöne Standards von Duke Ellington bis Robbie Williams und Bert Kaempfert. … Was vom Abend bleibt: …ein grandioses Berliner Jazzorchester und ein Jung-Star, der besser ist als Roger Cicero, was aber offenbar noch niemand bemerkt hat..

Freies Wort

…Marc Secara…überzeugt mit selbstbewusster Eleganz und einer zeitlosen Stimme. Die Entdeckung des Abends!

Badener Tagblatt

Ein Eindrucksvolles Konzert. …zum schwelgen schön. Marc Secara überzeugte das Publikum mit einer enormen Klangfülle in der Stimme und einer wahnsinngen Portion Gefühl.

Dresdner Neueste Nachrichten

Den flirrenden Klangteppich dazu legt das Berlin Jazz Orchestra, auf dem Marc Secara eindrucksvoll für den stimmenden Gesangston einer nachwachsenden Jazzgeneration sorgte.

Reutlinger General Anzeiger

…ein Auftritt, den wohl keiner der Gäste so schnell vergessen wird. Das »Berlin Jazz Orchestra« glänzt als mit Profi-Musikern hochkarätig besetzte Big Band. Das 19-köpfige Orchester unter der Leitung von Jiggs Whigham (mit 17 Jahren erster Solo-Posaunist des Glenn Miller Orchestras) spielt mit Freude und Glanz auf… 
Doch der Rausch geht erst los. Jiggs Whigham begeistert mit seinen kurzen Solo-Einsätzen mit der Posaune, Marc Secara entpuppt sich als ein junger Mann, der von seinem Potenzial her durchaus Sinatra beerben könnte.

Schwäbisches Tagblatt

Pralle Bläserbacken, dezente Läufe, routinierte Crescendi. Verträumt die Posaune, jedes Solo beklatscht… Auf einen Wink des Leaders, der zumeist fingerschnippsend an der Seite stand, drehten die Musiker auf – vom einfühlsamen Piano bis zu regelrechten Klang-Eruptionen. „Pennies from Heaven“ intonierte Secara so schmelzend-schön wie weiland Bing Crosby.

Darmstädter Echo

Einen durchweg grandiosen Auftritt liefert das im Jahr 2000 gegründete Orchester ab, das Posaunen-Legende und Dirigent Jiggs Whigham gestenreich und humorig anführt. Das spannende Spiel mit Dynamik wird hier mit hoher Professionalität und Leichtigkeit inszeniert.

Jazzthetik

Der junge Sänger Marc Secara müsste eigentlich dort stehen, wo Roger Cicero heute steht, denn er hat´s drauf (um es kurz zu machen).

Saale Zeitung

Er gilt als ein begnadeter Sänger – und er ist es auch. Gemeint ist Marc Secara. Was geboten wurde, war Jazz vom Feinsten.
Dank seiner brillanten Stimme und bezaubernder Interpretation schmolzen die Zuhörer förmlich dahin.

Thüringer Allgemeine

…musikalischer Leckerbissen…Das seit 14 Jahren existierende Orchester von Marc Secara und Dirigent Jiggs Whigham gehört zu den Großen der Szene.

Freies Wort

…Marc Secara…überzeugt mit selbstbewusster Eleganz und einer zeitlosen Stimme. Die Entdeckung…

Berliner Morgenpost

…smarter Crooner… mit großer Stimme und geschmackvollem Timbre…

PETRA

Talent trifft Klassiker. Der 35-jährige Marc Secara gilt als das jüngste Swingtalent Deutschlands.

SPIEGEL

Plattentip: Der swingende Crooner aus Berlin spielte als Teenager in Rockbands Saxofon und Gitarre und sang im Bundesjugendjazzorchester. Nun ließ Secara Kaempfert-Melodien für eine opulente Big Band arrangieren. Er singt lässig-locker; und Solisten wie Ack van Rooyen (Trompete) und Lutz Büchner (Saxofon) bringen Jazz-Flair in die tanzbare Musik.

RBB (Rundfunk Berlin Brandenburg - The Voice)

Was für ein Glück, dass Sie immer noch nachwachsen: Diese Crooner, die swingen, die Licht und Luft in den Song hinein lassen. Die mit ihrer Stimme fliegen können. 
Die, die sich eher an Frank Sinatra, Tony Bennett oder Nat „King“ Cole orientieren und eine Big Band lieber hinter sich haben als einen Computer. Marc Secara ist so einer.

Gerade mal kurz über 30 und hat schon 15 Jahre Bandsänger-Erfahrung hinter sich. Außerdem ist er hochqualifiziert ausgebildet. 
Erst an der Berliner Musikhochschule „Hanns Eisler“, dann mit einem Stipendium vom renommierten Berklee College of Music ausgezeichnet.
Aber was würde das Studium einem noch so gut ausgebildeten Musikanten schon nützen, wenn er nicht dieses gewisse etwas auf den Stimmbändern hätte, dass man nirgendwo extra beim Studium dazu bekommt. Das „Swing-Feeling Gen“. Marc Secara hat es.

Schwäbisches Tagblatt

„Pennies from Heaven“ intonierte Secara so schmelzend-schön wie weiland Bing Crosby.

Nordkurier

…ein Auftritt, den wohl keiner der Gäste so schnell vergessen wird.

Voluminös und luftig weit flog auch die Stimme des Newcomers Marc Secara, nicht umsonst auch der neue Sinatra genannt, bis in die höchsten Spitzen des gotischen Saals.
Kaum zu glauben, was stimmlich aus diesem netten Jungen von nebenan, den manche im Publikum sicher gern als Schwiegersohn wünschte, kam.

Aachener Zeitung (Dürener Jazztage)

Großer Abend für alle Swing-Fans: Marc Secara in Düren
…Zweimal noch schnippen mit der linken Hand – und aus den Boxen auf dem Dürener Marktplatz kommt eine Stimme, die alle Vorschusslorbeeren rechtfertigt… Marc Secara und das Berlin Jazzorchestra: 2000 Swingfans sahen am Samstagabend in Düren einen der talentiertesten Sänger der deutschen Jazzszene.

Wiesbadener Tagblatt

Marc Secara hatte sein Publikum von der ersten Note an fest im Griff.

High End Journal

… Marc Secara ist ein Jazzsänger, wie es nur noch ganz wenig gibt, einer, der die große Tradition des „American Songbook“ auch in Europa fortführt.

Nürnberger Nachrichten

…hervorragender Jazzgesang…Gipfel des Jazzgenusses…

Mittelbayerische Zeitung

Marc Secara hat den Sprung in Deutschlands erste Liga geschafft…

Jazzdimensions

…gute Songs mit der wirklich fantastischen Stimme von Marc Secara…