Lade Veranstaltungen

Women in Jazz Festival

Cristin Claas feat. Berlin Jazz Orchestra & Marc Secara (DE)

Special guest: Isabel Novella (MOZ)

Ltg. Jiggs Whigham (USA)

Festival-Höhepunkt mit Grenzen überwindender Big-Band-Power

CRISTIN CLAAS ist eine echte WOMEN IN JAZZ-Dauerbrennerin: Bereits dreimal begeisterte sie in verschiedenen Projekten das Festivalpublikum, darunter 2011 gemeinsam mit dem Kammerchor der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg unter dem Titel „In einem Meer von Tönen“. Zum 12. Festival WOMEN IN JAZZ bestreitet sie nun mit ihrem Trio und dem BERLIN JAZZ ORCHESTRA das Abschlusskonzert. Neben CRISTIN CLAAS werden auch der Jazzsänger MARC SECARA sowie – als special guest – die mosambikanische Sängerin ISABEL NOVELLA auf der Bühne stehen. Das Projekt wird von JIGGS WHIGHAM, einem der erfahrensten Orchesterleiter der europäischen Szene geleitet.

CRISTIN CLAAS betritt mit diesem Projekt Neuland im Bereich des Big-Band-Jazz. So entsteht ein originelles Konzertprogramm aus einigen der beliebtesten Songs von CRISTIN CLAAS im völlig neuen Big-Band-Gewand, aber auch Arrangements von Jazzstandards mit Einflüssen afrikanischer Musik.

Mit dem BERLIN JAZZ ORCHESTRA steht ihr eine der besten deutschen Formationen seiner Art zur Seite. Das Ensemble, das im Jahr 2000 von Sänger MARC SECARA gegründet wurde, stand bereits mit Stars wie Thomas Quasthoff, Bill Ramsey, Manfred Krug und Uschi Brüning auf der Bühne. Die Fachpresse jubelt: „Was die Band, als sogenannter Background zu bieten hatte, dürfte wohl jeden Besucher fasziniert haben. Ein glatter Volltreffer!“ (Jazzpodium)

Die Uraufführung dieses Projektes ist einer der absoluten Höhepunkte des diesjährigen Festivals WOMEN IN JAZZ und vereint den klassisch-amerikanischen Big-Band-Sound mit Jazz aus Afrika und der Musik einer der bekanntesten Jazzsängerinnen aus dem mitteldeutschen Raum. Ein Projekt, das geografische wie musikalische Grenzen sprengt!

Details

Date : 1. Mai
Time : 17:00–19:00
Cost : Eintritt frei

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort: Oper Halle
Adresse: Universitätsring 24
Halle (Saale), 06108

+ Google Karte